Dr. Bock-Lamberlin

Dr. med. Anja Stahlenbrecher
Fachärztin für Chirurgie

1986-1993
Medizinstudium an der Universität Hamburg und der Universität Linköping, Schweden (Prof. Dr. J. Gillquist)

1993-1995
Ärztin im Praktikum in der Abteilung für Unfall-, Wiederherstellungs- und Handchirurgie, AK St. Georg, Hamburg (Prof. Dr. Ch. Eggers)

1994
Promotion über die Abhandlung „Der congenitale idiopathische Klumpfuß“

1995-1996
Assistenzärztin in der Abteilung für Unfall-, Wiederherstellungs- und Handchirurgie, AK St. Georg, Hamburg (Prof. Dr. Ch. Eggers)

1995- 1999
Notärztin des NAW / NEF Geesthacht und Reinbek

1997-1999
Assistenzärztin in der Chirurgischen Abteilung des Krankenhauses Reinbek St. Adolf Stift (Prof. Dr. A. Eggert)

1997
Anerkennung der Zusatzbezeichnung Chirotherapie

2000
Anerkennung als Fachärztin für Chirurgie

2000-2003
Assistenzärztin im Fachbereich Hand- und Plastische Chirurgie (Dr. K. Fischer) in der Chirurgisch-Traumatologischen Klinik des AK St. Georg (Prof. Dr. Ch. Eggers)

2003
Anerkennung der Zusatzbezeichnung Handchirurgie

2004-2011
Assistenzärztin und (seit 2008) Oberärztin der Klinik für Hand-, Brust- und Plastische Chirurgie, Klinikum Neustadt (Prof. Dr. J. Hoch)

2007
Anerkennung als Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie

2011
Mitarbeiterin der Orthoclinic Hamburg

2011 – 2016
Leitende Ärztin der Hand- und Plastischen Chirurgie des Ev. Krankenhauses Alsterdorf

seit 10 /2016
Orthopädisch-Chirugische Praxis Sierichstrasse 102

 
Operationsschwerpunkte:
  • Handchirurgischen Operationen:
    • Behandlung von Arthrosen der Fingergelenke durch Gelenkprothesen oder –versteifungen
    • Schleimbeuteloperationen (Bursitiden)
    • Nervenengpaß-Operationen ( Karpaltunnelsyndrom, Ulnarisrinnensyndrom, Wartenbergsyndrom)
    • Behandlung von Sehnenscheidenentzündungen der Finger und des Unterarmes (Tendovaginitis)
    • Operation des Tennis- oder Golferellenbogens (Epicondylitis)
    • Entfernung von Überbeinen (Ganglien) an Hand- und Handgelenk
    • Behandlung der Dupuytren'schen Kontraktur
    • Behandlung von Knochenzysten und Knochentumoren
    • Versorgung von Knochenbrüchen, Bandverletzungen, Verletzungen der Beuge- und Strecksehnen
      Spiegelung des Handgelenkes (Handgelenksarthroskopie)

  • Fußchirurgischen Operationen:
    • Operation von Nagelbettentzündungen
    • Korrektur von Nagelfehlwachstum und Nagelfehlbildungen
    • Korrektur von Hammerzehen
    • Korrektur des Hallux valgus
    • Operation von Achillessehnenveränderungen und -verletzungen
    • Operative Behandlung des Fersenspornes
    • Operation des Morton-Neuroms