Dr. med. P.R. Bock-Lamberlin

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Medizin ist ein Erfahrungsfach, in der Regel gilt, was ich noch nie gesehen habe, kann ich auch nur sehr schwer behandeln. Seit über 30 Jahren bin ich als Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie tätig, bilde junge und auch ältere Kollegen aus und mich selbst ständig fort. Als Orthopäde liegt mein Hauptaugenmerk darauf Operationen zu vermeiden, dieses gelingt mir sehr häufig durch meine gesammelte Erfahrung in unserem wundervollen Fachgebiet.
Mein ärztliches Handeln ist geprägt von Empathie, Fürsorge und Verantwortung für meine Patienten.

Schwerpunkte

Nichtoperative Behandlungsschwerpunkte

  • Konservative Wirbelsäulenbehandlung (Periduralinjektionen, Facettenverödungen, Periradikuläre Therapie (PRT), Cauda Pressure Blocks, Nervenwurzelblockaden)
  • Konservative Arthrosebehandlung
  • Behandlung von Sportverletzungen
  • Behandlung von Unfallverletzungen und deren Spätfolgen
  • Laserbehandlung
  • Stoßwellenbehandlung

Operative Behandlungsschwerpunkte

  • Gelenkersatzchirurgie
  • Wechseloperationen von Hüft- und Knieendoprothesen
  • Fuß- und Handchirurgie
  • Operative Versorgung von Knochenbrüchen
Details zu den Operationen von Dr. med. P.R. Bock-Lamberlin anschauen
Werdegang
  • 1980
    Approbation als Arzt und Verleihung Titel „Dr. med.“
  • 1980 – 1983
    Unfallchirurgie des Universitätskrankenhauses Hamburg Eppendorf, Prof. Jungbluth
  • 1983 – 1984
    Endo-Klinik Hamburg, Prof. Bucholz
  • 1984 – 1987
    Orthopädischen Abteilung des Albertinen Krankenhauses Hamburg-Schnelsen, Dr. Rose
  • 1988
    Facharzt für Orthopädie
  • 1987 – 1989
    Orthopädische Universitätsklinik Hamburg, Prof. Dahmen
  • 1989 – 1995
    Chefarzt der Orthopädischen Abteilung der Klinik Poppenbüttel Hamburg
  • 1995 – 1999
    Belegarzt Michaelis Krankenhaus Hamburg
  • 1999 – 2007
    Belegarzt Jerusalem Krankenhaus Hamburg
  • 2006
    Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • 2007
    bis heute Ltd. Arzt Orthopädie/ Chirurgie Evangelisches Krankenhaus Alsterdorf Hamburg
Praxis Winterhude
  • 1995 – 2007
    Niederlassung in Praxisgemeinschaft mit Dr. Habekost in der Sierichstrasse 102
  • 2008 – 2015
    Gemeinschaftspraxis mit Dr. Carrero, Sierichstr. 102
  • 2016
    Fortführung der Praxis mit Frau Dr. Stahlenbrecher und Dr. Postel
  • seit 01/2018
    Gemeinschaftspraxis mit Dr. med. Gunnar Broß
Funktionen
  • Mitglied der Weiterbildungskommission Orthopädie / Unfallchirurgie der Ärztekammer Hamburg
  • Facharztprüfer Orthopädie / Unfallchirurgie der Ärztekammer Hamburg.
  • Mitglied der Vertreterversammlung der Kassenärztlichen Vereinigung HH
  • Mitglied beratender Fachausschuss Fachärzte der Kassenärztlichen Vereinigung HH
  • Weiterbildungsermächtigung für 1 Jahr chirurgische Ausbildung (common trunc)
  • Weiterbildungsermächtigung für 2 Jahre Orthopädie/Unfallchirurgie
Mitgliedschaften
  • Berufsverband der Ärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie (BVOU)
  • Arbeitsgemeinschaft Hamburg Orthopäden (AHO)
  • Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU)
  • 
Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC)
  • Vereinigung Süddeutscher Orthopäden und Unfallchirurgen (VSOU)
  • American Association of Orthopedic Surgeons (AAOS)
  • 
Interdisziplinäre Gesellschaft für orthopädische/unfallchirurgische und allgemeine 
Schmerztherapie (IGOST)