Dr. med. Jörg Spiller

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

In meiner langjährigen Ausbildung hatte ich das Glück neben exzellenten Operationstechniken auch eine sehr gute nichtoperative Ausbildung bei sehr erfahrenen und angesehenen Orthopäden erhalten zu haben. Hierbei sind mir Werte wie Empathie, Ehrlichkeit und Verantwortungsbewusstsein vorgelebt worden, die mein heutiges ärztliches Handeln für meine Patienten geprägt haben.
Erstes Ziel einer orthopädischen Behandlung ist es eine Operation zu vermeiden. Ist dieses Ziel nicht zu erreichen, liegen meine operativen Schwerpunkte in der endoprothetischen Versorgung von Knie – und Hüftgelenken, der Schlüssellochchirurgie an Knie- und Schultergelenken, sowie in der korrigierenden Fußchirurgie.

Schwerpunkte

Operative Schwerpunkte

  • Gelenkersatzchirurgie an Hüft- und Kniegelenken, inkl. minimal-invasiver Techniken
  • Wechseloperationen von Hüft- und Knieendoprothesen
  • Arthroskopisch rekonstruktive Operationen an Knie- und Schultergelenken
  • Korrigierende Fußchirurgie
  • Operative Versorgung von Knochenbrüchen

Nichtoperative Behandlungsschwerpunkte

  • Konservative Arthrosebehandlung
  • Behandlung von Sportverletzungen
  • konservative Wirbelsäulenbehandlung inkl. PRT
  • Behandlung von Unfallverletzungen und deren Spätfolgen
  • Laserbehandlung
  • Stoßwellenbehandlung
Details zu den Operationen von Dr. med. Jörg Spiller anschauen
Werdegang
  • 2012
    Approbation als Arzt
  • 2012
    Orthopädische Abteilung des Evangelischen Krankenhauses Alsterdorf, Dr. med. Bock-Lamberlin
  • 2013-2015
    Unfallchirurgie des AK Barmbek, Dr. med. Gütschow
  • 2014
    Promotion zum Thema: „Beurteilung der Lebensqualität nach perkutaner transiliosakraler Schraubenosteosynthese“ unter der Leitung von Prof. Rueger
  • 2015
    Orthopädische Universitätsklinik Hamburg, Prof. Rüther
  • 2016 – 2020
    Orthopädische Abteilung des Albertinen-Krankenhauses Hamburg-Schnelsen, Dr. med. Rose
  • 2019
    Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • 2020
    Zusatzbezeichnung Manuelle Medizin/Chirotherapie
  • seit 2021
    Facharzt Orthopädie Evangelisches Krankenhaus Alsterdorf als Nachfolger für Dr. med. Bock-Lamberlin
Mitgliedschaften
  • Berufsverband der Ärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie (BVOU)
  • Bund deutscher Chirurgen (BDC)
Praxis Winterhude
  • seit 2021
    Gemeinschaftspraxis mit Dr. med. Gunnar Broß als Nachfolger für Dr. med. Bock-Lamberlin